»Hey, was ist denn da los?!«

Das oder so ähnlich bedeutet es, wenn Eichhörnchen tjuk-tjuk rufen und mit den Vorderpfoten auf

den Boden oder dem Baumstamm klopfen – so ganz genau wissen wir es nicht, tjuk tjuk ist nämlich Eichhörnchensprache. In einem ähneln sie jedoch sehr den Kindern: immer auf den Sprung, kaum da, schon wieder unterwegs. Und immer mit ganzen Einsatz und allen Sinnen dabei. Genau dafür gestalten

wir Handmade-Accessoires für Kinder: für ihre Neugierde und Freude am Entdecken und Ausprobieren. Drinnen wie draußen.


 

tjuk tjuk, das sind Lene Pedersen und Sabine Avella Salazar. Beide Mütter von Kindern zwischen

3 und 6 Jahren, beide seit vielen Jahren selbstständig als Kommunikationsdesignerin bzw. als Texterin – und beide stoff- und designbegeistert.

 

Die Idee, neben unserer beruflichen Zusammenarbeit gemeinsam etwas Neues zu machen,

hat uns schon lange begleitet. Herausgekommen ist tjuk tjuk, das sich mittlerweile zu unserem Herzensprojekt gemausert hat. Die Ideen gehen uns nicht aus - höchstens der Platz, denn alle Produkte nähen wir selbst in unseren Homeateliers.   

 

Hier könnt ihr uns sonst antreffen:

Lene: www.oya-creative.de

Sabine: www.textas.net